Digitales Facility Management

Im Themengebiet Digitales Facility Management setzen wir den Fokus auf die Gebäudebewirtschaftung als die wichtigste Lebensphase eines Gebäudes im Sinne von laufenden Kosten und der Nachhaltigkeit. Hierbei geht es vor allem um den Einsatz von Computer Aided Facility Management (CAFM) Systemen: zum einen hinsichtlich der Anbindung an vorgelagerte BIM-Prozesse und zum anderen hinsichtlich der digitalen Bestandserfassung mittels 3D-Scanning-Technologien als „As-Built“-Modelle. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der zusätzlichen Ergänzung dieser „Digitalen Zwillinge“ mit Echtzeitinformationen aus Sensorik im Sinne des Internets der Dinge (IoT) sowie einer KI-gestützten Optimierung des operativen Betriebs. 

Die Erzeugung, Bereitstellung und Verwaltung wichtiger produkt- und werkstoffbezogener Information für End-of-Life-Konzepte zur Kreislaufwirtschaft ebnen den Weg in eine stärkere Verwertung und Wiederverwendung von Baustoffen, Bauprodukten und Bauteilen. Hierbei spielen auch moderne, KI-gestützte Identifikations- bzw. Analysemethoden eine Rolle. Wir vermitteln anhand praktischer Lösungsansätze und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur „Digitalen Kreislaufwirtschaft“, wie ressourcenschonendes Bauen in der Praxis funktionieren kann. 

Das Themengebiet Digitales Facility Management wird vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP am Standort Holzkirchen koordiniert.

 

Zielgruppe
Primäre Zielgruppe sind das Facility Management, der Gebäude- und Liegenschaftsbetrieb, Anbieter von IoT- und Gebäudeautomations-Systemen, Herstellerfirmen von Bauprodukten sowie Start-Ups und Unternehmen für Rückbau und Recycling. Die erweiterte Zielgruppe umfasst Gebäudeeigentümer, Planer und Investoren, die zunehmend Bedarf an digitalen Informationen aus dem klassischen Gebäudebetrieb haben.   

 

Neuigkeiten zum Thema Digitales Facility Management

Vernetzungstreffen: Digitize the Circular Economy
Vernetzungstreffen "Digitize the Circular Economy"
13.06.2024
Wir laden Sie herzlich zu unserem Vernetzungstreffen »Digitize the Circular Economy« im Impact Hub Berlin ein. Unter dem Motto »Best Practice & Research« werden wir Ihnen Einblicke aus Forschung und Praxis gewähren, wie durch digitale Tools und Methoden die Circular Economy im Gebäudesektor unterstützt wird.
  • Format - Newsbeitrag
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Herausgeber - Kooperationsnetzwerk
  • Bauprozess - Rückbau
  • Management/Support - Nachhaltigkeit
Dienstag02.07.202412:30-17:00
Berlin
Seminar "BIM für Beginner"
Seminar BIM für Beginner | Nächste Termine nach der Sommerpause
12.06.2024
Planen Sie jetzt schon Ihre Termine nach der Sommerpause! Wir setzen unsere Seminarreihe "BIM für Beginner" mit einem Präsenztermin am 10. September 2024 in Münster und einem 2-teiligen Online-Seminar am 08. und 10. Oktober 2024 fort.
  • Format - Newsbeitrag
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
Donnerstag10.10.202410:00-12:00
Online
Dienstag08.10.202410:00-12:00
Online
Seminar "BIM für Beginner"
Präsenz-Seminar BIM für Beginner
04.06.2024
Sie haben schon von BIM gehört? Trauen sich aber nicht in die Angebote, weil Sie noch nicht mit BIM ernsthaft in Berührung gekommen sind oder nur grob wissen. worum es dabei geht? Dann können Sie sich in unserem Seminar grundlegend informieren und erste Erfahrungen sammeln.
  • Format - Newsbeitrag
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle

Veranstaltungen zum Thema Digitales Facility Management

Juli2024

Dienstag02.07.202412:30-17:00
Berlin
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
  • Vernetzung - Kooperationsnetzwerk
  • Bauprozess - Rückbau
  • Management/Support - Innovation
  • Management/Support - Nachhaltigkeit
Vernetzungstreffen: Digitize the Circular Economy

Unter dem Motto »Best Practice & Research« gewähren wir Einblicke aus Forschung und Praxis, wie durch digitale Tools und Methoden die Circular Economy im Gebäudesektor unterstützt wird. Der Austragungsort ist Programm: Das CRCLR House sowie die Gestaltung des dort beheimateten Impact Hubs Berlin wurden mit Prinzipien des zirkulären Bauens realisiert. Die entstandenen Räumlichkeiten des Co-Working Spaces bestehen teils aus wiederverwendeten, teils aus nachhaltigen Materialien und bieten insbesondere Platz für Start-Ups und Unternehmen, die im Bereich Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit agieren.

Im vergangenen Jahr fand unser Netzwerktreffen am Fraunhofer IBP in Holzkirchen statt, wobei zahlreiche Unternehmen zusammenkamen, um aktuelle Forschungsbereiche und Technologien näher kennenzulernen und sich gegenseitig zu vernetzen. In diesem Jahr freuen wir uns, das Vernetzungstreffen gemeinsam mit dem praktisch agierenden Unternehmen Concular durchführen zu können. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf der Nutzbarmachung von digitalen Tools und Methoden zur Beförderung einer durchgehenden Circular Economy im Gebäudesektor.

Reservieren Sie sich für den 2. Juli 2024 einen Zugang für eine anspruchsvolle Geschäftsreise zum Impact Hub Berlin, wo Sie die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft am realisierten Projekt erfahren und diskutieren dürfen.

AGENDA:

12:30-13:00 Get Together (Ankommen)
13:00-13:30 Eröffnung & Mission
13:30-14:30 Impulsvorträge
Bergische Universität Wuppertal: die Lieferkette der Daten
Fraunhofer IMW: Daten und die Plattform
Concular: Circular Economy am konkreten Projekt
 

14:30-15:30 Kaffee, Netzwerk und Führung durch den Impact Hub
15:30-16:30 Workshop Digitale Tools für die Kreislaufwirtschaft
16:30-17:00 Zusammenfassung & Ausklang der Veranstaltung
wahlweise anschließend Möglichkeit des gemeinsamen Ausklangs für Selbstzahler

Hier geht es zur Anmeldung.
Wir empfehlen für eine zielgerichtete Event-Planung Ihre Anmeldung bis 17.06.2024.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen regen Austausch!

Mehr lesen
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
  • Vernetzung - Kooperationsnetzwerk
  • Bauprozess - Rückbau
  • Management/Support - Innovation
  • Management/Support - Nachhaltigkeit

September2024

Dienstag10.09.202410:00-15:00
Münster
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
Seminar | BIM für Beginner

Mit unserem Seminar „BIM für Beginner“ richten wir uns an all jene, die den Einstieg in BIM für sich selbst und für ihr Unternehmen anpacken wollen. Es richtet sich somit an Unternehmer der gesamten Bauwirtschaft und des Handwerks sowie an deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht wesentlich mit BIM in Berührung gekommen sind.

Das Seminar gibt einen ersten Überblick über die BIM-Methodik, erklärt Fachbegriffe und zeigt auf, wie die ersten Schritte in Richtung BIM aussehen können. Die theoretischen Hintergründe, Fachbegriffe und Zusammenhänge werden durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis anschaulich erläutert.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars werden grundlegende Kompetenzen und Fachkenntnisse für die digitale Bauwerksplanung und -ausführung vermittelt und erhalten Einblicke in die modellbasierte Projektbearbeitung. Das Seminarprogramm legt zudem einen Schwerpunkt auf die organisatorische Ausrichtung und darauf, Prozesse neu zu denken. Denn um die Potentiale von BIM wirksam werden zu lassen, braucht es entsprechende Strukturen im Unternehmen. Diese bilden dann das Fundament für eine tragfähige, nachhaltige und gewinnbringende BIM-Strategie.

Geleitet wird das Seminar von Prof. Dr.-Ing. Martin Ferger, FH Aachen (Bauorganisation und Baumanagement). Es begrüßt und moderiert Petra Vaut vom BWI-Bau - Institut der Bauwirtschaft.

 

Zielgruppe

BIM-Neulinge

 

Zeit, Ort und Anmeldung

Das Seminar findet am 10. September 2024 von 10:00 bis 15:00 Uhr im Handwerkskammer Bildungszentrum (HBZ) Münster, Echelmeyerstraße 1-2, 48163 Münster statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnahme ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Hier können Sie sich anmelden.

 

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Petra Vaut (p.vaut@bwi-bau.de).

 

Mehr lesen
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung

Oktober2024

Dienstag08.10.202410:00-12:00
Online
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
Seminar: BIM für Beginner (Teil 1 von 2)

Mit unserem Seminar „BIM für Beginner“ richten wir uns an all jene, die den Einstieg in BIM für sich selbst und für ihr Unternehmen anpacken wollen. Es richtet sich somit an Unternehmer der gesamten Bauwirtschaft und des Handwerks sowie an deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht wesentlich mit BIM in Berührung gekommen sind.

Das Seminar gibt einen ersten Überblick über die BIM-Methodik, erklärt Fachbegriffe und zeigt auf, wie die ersten Schritte in Richtung BIM aussehen können. Die theoretischen Hintergründe, Fachbegriffe und Zusammenhänge werden durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis anschaulich erläutert.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars werden grundlegende Kompetenzen und Fachkenntnisse für die digitale Bauwerksplanung und -ausführung vermittelt und erhalten Einblicke in die modellbasierte Projektbearbeitung. Das Seminarprogramm legt zudem einen Schwerpunkt auf die organisatorische Ausrichtung und darauf, Prozesse neu zu denken. Denn um die Potentiale von BIM wirksam werden zu lassen, braucht es entsprechende Strukturen im Unternehmen. Diese bilden dann das Fundament für eine tragfähige, nachhaltige und gewinnbringende BIM-Strategie.

Geleitet wird das Seminar von Prof. Dr.-Ing. Martin Ferger, FH Aachen (Bauorganisation und Baumanagement). Es begrüßt und moderiert Petra Vaut vom BWI-Bau - Institut der Bauwirtschaft.

 

Zielgruppe

BIM-Neulinge

 

Zeit und Anmeldung

Teil 1 des Online-Seminars findet am 08. Oktober 2024 von 10:00 bis 12:00 Uhr statt. Teil 2 folgt am 10. Oktober 2024 ebenfalls von 10:00 bis 12:00 Uhr.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Der Einwahllink zur Teilnahme wird Ihnen vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Hier können Sie für Teil 1 anmelden.

Hier können Sie für Teil 2 anmelden.

Sie können sich bis zum 05. Oktober anmelden.

 

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Petra Vaut (p.vaut@bwi-bau.de).

 

Mehr lesen
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
Donnerstag10.10.202410:00-12:00
Online
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
Seminar: BIM für Beginner (Teil 2 von 2)

Mit unserem Seminar „BIM für Beginner“ richten wir uns an all jene, die den Einstieg in BIM für sich selbst und für ihr Unternehmen anpacken wollen. Es richtet sich somit an Unternehmer der gesamten Bauwirtschaft und des Handwerks sowie an deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht wesentlich mit BIM in Berührung gekommen sind.

Das Seminar gibt einen ersten Überblick über die BIM-Methodik, erklärt Fachbegriffe und zeigt auf, wie die ersten Schritte in Richtung BIM aussehen können. Die theoretischen Hintergründe, Fachbegriffe und Zusammenhänge werden durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis anschaulich erläutert.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars werden grundlegende Kompetenzen und Fachkenntnisse für die digitale Bauwerksplanung und -ausführung vermittelt und erhalten Einblicke in die modellbasierte Projektbearbeitung. Das Seminarprogramm legt zudem einen Schwerpunkt auf die organisatorische Ausrichtung und darauf, Prozesse neu zu denken. Denn um die Potentiale von BIM wirksam werden zu lassen, braucht es entsprechende Strukturen im Unternehmen. Diese bilden dann das Fundament für eine tragfähige, nachhaltige und gewinnbringende BIM-Strategie.

Geleitet wird das Seminar von Prof. Dr.-Ing. Martin Ferger, FH Aachen (Bauorganisation und Baumanagement). Es begrüßt und moderiert Petra Vaut vom BWI-Bau - Institut der Bauwirtschaft.

 

Zielgruppe

BIM-Neulinge

 

Zeit und Anmeldung

Teil 1 des Online-Seminars findet am 08. Oktober 2024 von 10:00 bis 12:00 Uhr statt. Teil 2 folgt am 10. Oktober 2024 ebenfalls von 10:00 bis 12:00 Uhr.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Der Einwahllink zur Teilnahme wird Ihnen vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Hier können Sie für Teil 1 anmelden.

Hier können Sie für Teil 2 anmelden.

Sie können sich bis zum 05. Oktober anmelden.

 

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Petra Vaut (p.vaut@bwi-bau.de).

Mehr lesen
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
 

Angebote zum Thema Digitales Facility Management

BIM-Frühstück Vertragsdokumente
Die Zusammenstellung von BIM-Vertragsdokumenten bedarf einer sorgfältigen Konzeption innerhalb normativ-standardisierter und praktischer Leitplanken. Im Rahmen des bewährten Formats „BIM-Frühstück” erläutern wir anhand kurzer Inputs von Experten, worauf bei der Erstellung von Vertragsunterlagen zu achten ist. Wir vermitteln dabei die Möglichkeiten und Freiheiten in der Ausgestaltung von BIM-Vertragsunterlagen innerhalb des moderierten Erfahrungsaustauschs.
  • Typ - Veranstaltungsformat
  • Bauprozess - Facility Management
Digital Twin Experience Day
Der »Digital Twin Experience Day« vermittelt praxisgerechte Kenntnisse zu digitalen Methoden und Technologien der Digitalisierung im Bestand und der Simulation. Der »Digital Twin Experience Day« bietet die Möglichkeit in das Live-Erlebnis einer digitalen Realität einzutauchen - welche nicht nur visuell, sondern auch in ihren Wirkungen erfahrbar wird.
  • Typ - Veranstaltungsformat
  • Bauprozess - Facility Management
Seminarreihe "Toolbox Energie und Nachhaltigkeit"
Die energetische und nachhaltige Bilanzierung von Gebäuden steht unter permanenten Anpassungen bezüglich Förderlandschaft und Gesetzgebung, was erheblichen Einfluss auf die Werkzeuge und Methoden von Energieberatern hat. In der »Seminarreihe Toolbox Energie und Nachhaltigkeit« vermitteln wir den Stand der Gesetzgebung und der Forschung und geben Einblick in die Anwendung von Softwaretools.
  • Management/Support - Nachhaltigkeit
  • Typ - Veranstaltungsformat
  • Bauprozess - Facility Management
Webinar "BIM2FM mit CAFM-Connect"
Sie wollen Ihre BIM-basierte Planung erfolgreich in CAFM-Systeme überführen und Betreiberpflichten gezielt in den Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA) verankern? Das »Webinar BIM2FM mit CAFM-Connect« demonstriert anhand von Praxisbeispielen den verlustfreien Datenaustausch zwischen BIM-Modellen und CAFM-Systemen basierend auf Open-BIM-Standards. Sie erhalten Einblicke in zukünftige Perspektiven und können Ihre Fragen mit Fachexperten diskutieren.
  • Typ - Veranstaltungsformat
  • Bauprozess - Facility Management
Workshop "Digitale Bauprodukte"
Die Workshop-Reihe "Workshop Digitale Bauprodukte" qualifiziert und begleitet Bauprodukthersteller, Händler und Verarbeiter auf dem Weg zum digitalen Bauprodukt im Sinne der BIM-Methodik. Im Rahmen einer Schritt-für-Schritt Anleitung werden die Teilnehmenden anhand ausgearbeiteter Praxislösungen in die Umsetzungsprozesse geführt und in der Folge während der Implementierung weiter begleitet.
  • Typ - Veranstaltungsformat
  • Bauprozess - Facility Management
 

Demonstratoren zum Thema Digitales Facility Management

 
Digitalisierung im Bestand
Der Demonstrator "Digitalisierung im Bestand" des Fraunhofer-Zentrums für energetische Altbausanierung und Denkmalpflege in Benediktbeuern dient als Plattform für Veranstaltungen zur Anwendung innovativer Methoden und Technologien. Hier können Lösungen zur digitalen Bestandserfassung, wie 3D-Scanning und Photogrammetrie, deren Kombination mit Thermographie und sensorbasierten IoT-Lösungen sowie zur Bestimmung umweltbezogener Qualitäten im Sinne der EU-Taxonomie getestet werden.
  • Bauprozess - Facility Management
  • Typ - Demonstrator
IoT-Experience Lab
Im "IoT Experience Lab" wird ein Grundverständnis vermittelt, welche Möglichkeiten und welche wertschöpfende Nutzung im Internet der Ding (IoT) und weiteren digitalen Lösungen stecken, um Gebäude optimiert und umweltgerecht zu managen. Die praxisgerechte Demonstration innovativer IoT-Lösungen erfolgt am Beispiel des Fraunhofer Institutsgebäudes einschließlich der Simulation unterschiedlicher Lastfälle zur optimierten Steuerung der Anlagentechnik.
  • Bauprozess - Facility Management
  • Typ - Demonstrator