Digitale Baustelle

Im Themengebiet Digitale Baustelle zeigen wir digitale Methoden, Technologien und Automatisierungslösungen im Zusammenhang mit der Bauausführung und informieren über deren prozessoptimierenden Einsatz. Wir informieren Unternehmen über die erforderliche Planung der Baustellen im Vorfeld mit digitalen Hilfsmitteln und den Einsatz digitaler Technologien im Baumaschinen- und Handwerksbereich und demonstrieren deren Anwendung.

Wir präsentieren Techniken zur Qualitätssicherung auf der Baustelle, zur digitalen Baudokumentation und Datenverarbeitung und -ablage in den Geschäftsprozessen von Bauunternehmen und Handwerkern.

Damit Bauprodukte eingeplant, kalkuliert, geordert und nachverfolgt werden können, benötigen Sie hierfür einen digitalen Zwilling. Bauprodukthersteller stehen oft vor der Herausforderung, die verschiedenen Informationsbedarfe in unterschiedlichen Phasen über unterschiedliche Dateiformate abbilden zu müssen, hier informieren wir über entsprechende Lösungen.

Der Verkehr wird zunehmend elektrifiziert und braucht daher mitgedachte Versorgungskonzepte, beispielsweise über Logistik-Hubs. Wir gehen in den Austausch mit Forschung und Praxis und stellen neue nachhaltige Logistikkonzepte zur Diskussion.  

Das Themengebiet Digitale Baustelle wird vom Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF am Standort Magdeburg koordiniert.

 

Zielgruppe
Die Zielgruppe im Themengebiet Digitale Baustelle sind vor allem kleine und mittlere Unternehmen, die als Akteure auf der Baustelle und an den zugehörigen Prozessen beteiligt sind (z.B. Architekten, Planer, Bauunternehmen, Zulieferer, Handwerker, Produkthersteller, Maschinenbediener).

Neuigkeiten zum Thema Digitale Baustelle

Elbedome-Event
SAVE THE DATE | IT-Fachtagung Bau
03.07.2024
Merken Sie sich Mittwoch, den 06. November 2024 vor. Der Baugewerbe-Verband Sachsen-Anhalt lädt zur diesjährigen IT-Fachtagung Bau in die Elbfabrik nach in Magdeburg. Neben dem Vortragsprogramm präsentieren sich Aussteller vor Ort und Sie haben die Gelegenheit, den Elbedome und das neu eröffnete Technikum der Elbfabrik des Fraunhofer IFF kennenzulernen.
  • Format - Newsbeitrag
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Baustelle
  • Bauprozess - Handwerk
  • Management/Support - Nachhaltigkeit
  • Management/Support - Künstliche Intelligenz
Seminar "BIM für Beginner"
Seminar BIM für Beginner | Nächste Termine nach der Sommerpause
12.06.2024
Planen Sie jetzt schon Ihre Termine nach der Sommerpause! Wir setzen unsere Seminarreihe "BIM für Beginner" mit einem Präsenztermin am 10. September 2024 in Münster und einem 2-teiligen Online-Seminar am 08. und 10. Oktober 2024 fort.
  • Format - Newsbeitrag
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
Donnerstag10.10.202410:00-12:00
Online
Dienstag08.10.202410:00-12:00
Online
Seminar "BIM für Beginner"
Präsenz-Seminar BIM für Beginner
04.06.2024
Sie haben schon von BIM gehört? Trauen sich aber nicht in die Angebote, weil Sie noch nicht mit BIM ernsthaft in Berührung gekommen sind oder nur grob wissen. worum es dabei geht? Dann können Sie sich in unserem Seminar grundlegend informieren und erste Erfahrungen sammeln.
  • Format - Newsbeitrag
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle

Veranstaltungen zum Thema Digitale Baustelle

September2024

Dienstag10.09.202410:00-15:00
Münster
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
Seminar | BIM für Beginner

Mit unserem Seminar „BIM für Beginner“ richten wir uns an all jene, die den Einstieg in BIM für sich selbst und für ihr Unternehmen anpacken wollen. Es richtet sich somit an Unternehmer der gesamten Bauwirtschaft und des Handwerks sowie an deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht wesentlich mit BIM in Berührung gekommen sind.

Das Seminar gibt einen ersten Überblick über die BIM-Methodik, erklärt Fachbegriffe und zeigt auf, wie die ersten Schritte in Richtung BIM aussehen können. Die theoretischen Hintergründe, Fachbegriffe und Zusammenhänge werden durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis anschaulich erläutert.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars werden grundlegende Kompetenzen und Fachkenntnisse für die digitale Bauwerksplanung und -ausführung vermittelt und erhalten Einblicke in die modellbasierte Projektbearbeitung. Das Seminarprogramm legt zudem einen Schwerpunkt auf die organisatorische Ausrichtung und darauf, Prozesse neu zu denken. Denn um die Potentiale von BIM wirksam werden zu lassen, braucht es entsprechende Strukturen im Unternehmen. Diese bilden dann das Fundament für eine tragfähige, nachhaltige und gewinnbringende BIM-Strategie.

Geleitet wird das Seminar von Prof. Dr.-Ing. Martin Ferger, FH Aachen (Bauorganisation und Baumanagement). Es begrüßt und moderiert Petra Vaut vom BWI-Bau - Institut der Bauwirtschaft.

 

Zielgruppe

BIM-Neulinge

 

Zeit, Ort und Anmeldung

Das Seminar findet am 10. September 2024 von 10:00 bis 15:00 Uhr im Handwerkskammer Bildungszentrum (HBZ) Münster, Echelmeyerstraße 1-2, 48163 Münster statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnahme ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Hier können Sie sich anmelden.

 

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Petra Vaut (p.vaut@bwi-bau.de).

 

Mehr lesen
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung

Oktober2024

Dienstag08.10.202410:00-12:00
Online
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
Seminar: BIM für Beginner (Teil 1 von 2)

Mit unserem Seminar „BIM für Beginner“ richten wir uns an all jene, die den Einstieg in BIM für sich selbst und für ihr Unternehmen anpacken wollen. Es richtet sich somit an Unternehmer der gesamten Bauwirtschaft und des Handwerks sowie an deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht wesentlich mit BIM in Berührung gekommen sind.

Das Seminar gibt einen ersten Überblick über die BIM-Methodik, erklärt Fachbegriffe und zeigt auf, wie die ersten Schritte in Richtung BIM aussehen können. Die theoretischen Hintergründe, Fachbegriffe und Zusammenhänge werden durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis anschaulich erläutert.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars werden grundlegende Kompetenzen und Fachkenntnisse für die digitale Bauwerksplanung und -ausführung vermittelt und erhalten Einblicke in die modellbasierte Projektbearbeitung. Das Seminarprogramm legt zudem einen Schwerpunkt auf die organisatorische Ausrichtung und darauf, Prozesse neu zu denken. Denn um die Potentiale von BIM wirksam werden zu lassen, braucht es entsprechende Strukturen im Unternehmen. Diese bilden dann das Fundament für eine tragfähige, nachhaltige und gewinnbringende BIM-Strategie.

Geleitet wird das Seminar von Prof. Dr.-Ing. Martin Ferger, FH Aachen (Bauorganisation und Baumanagement). Es begrüßt und moderiert Petra Vaut vom BWI-Bau - Institut der Bauwirtschaft.

 

Zielgruppe

BIM-Neulinge

 

Zeit und Anmeldung

Teil 1 des Online-Seminars findet am 08. Oktober 2024 von 10:00 bis 12:00 Uhr statt. Teil 2 folgt am 10. Oktober 2024 ebenfalls von 10:00 bis 12:00 Uhr.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Der Einwahllink zur Teilnahme wird Ihnen vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Hier können Sie für Teil 1 anmelden.

Hier können Sie für Teil 2 anmelden.

Sie können sich bis zum 05. Oktober anmelden.

 

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Petra Vaut (p.vaut@bwi-bau.de).

 

Mehr lesen
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
Donnerstag10.10.202410:00-12:00
Online
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
Seminar: BIM für Beginner (Teil 2 von 2)

Mit unserem Seminar „BIM für Beginner“ richten wir uns an all jene, die den Einstieg in BIM für sich selbst und für ihr Unternehmen anpacken wollen. Es richtet sich somit an Unternehmer der gesamten Bauwirtschaft und des Handwerks sowie an deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht wesentlich mit BIM in Berührung gekommen sind.

Das Seminar gibt einen ersten Überblick über die BIM-Methodik, erklärt Fachbegriffe und zeigt auf, wie die ersten Schritte in Richtung BIM aussehen können. Die theoretischen Hintergründe, Fachbegriffe und Zusammenhänge werden durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis anschaulich erläutert.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars werden grundlegende Kompetenzen und Fachkenntnisse für die digitale Bauwerksplanung und -ausführung vermittelt und erhalten Einblicke in die modellbasierte Projektbearbeitung. Das Seminarprogramm legt zudem einen Schwerpunkt auf die organisatorische Ausrichtung und darauf, Prozesse neu zu denken. Denn um die Potentiale von BIM wirksam werden zu lassen, braucht es entsprechende Strukturen im Unternehmen. Diese bilden dann das Fundament für eine tragfähige, nachhaltige und gewinnbringende BIM-Strategie.

Geleitet wird das Seminar von Prof. Dr.-Ing. Martin Ferger, FH Aachen (Bauorganisation und Baumanagement). Es begrüßt und moderiert Petra Vaut vom BWI-Bau - Institut der Bauwirtschaft.

 

Zielgruppe

BIM-Neulinge

 

Zeit und Anmeldung

Teil 1 des Online-Seminars findet am 08. Oktober 2024 von 10:00 bis 12:00 Uhr statt. Teil 2 folgt am 10. Oktober 2024 ebenfalls von 10:00 bis 12:00 Uhr.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Der Einwahllink zur Teilnahme wird Ihnen vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Hier können Sie für Teil 1 anmelden.

Hier können Sie für Teil 2 anmelden.

Sie können sich bis zum 05. Oktober anmelden.

 

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Petra Vaut (p.vaut@bwi-bau.de).

Mehr lesen
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Facility Management
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung

November2024

Mittwoch06.11.202408:30-16:00
Magdeburg
  • Format - Messe
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Handwerk
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
  • Management/Support - Künstliche Intelligenz
IT-FACHTAGUNG BAU - Erfolgreicher Planen und Bauen mit IT

Welche digitalen Lösungen bringen für Sie einen wirtschaftlichen Vorteil und womit erzielen Sie einen Wettbewerbsvorteil? Informieren Sie sich auf dieser Veranstaltung über die

Themen:
Digitales Bauen für kleinere und mittlere Betriebe | Digitale Förderprogramme | Digitale Geschäftsprozesse, Zeiterfassung, Betriebsmittelverwaltung, Kalkulation und Abrechnung | Digitale Überwachung des Baustellenbetriebs | 3D-Gebäudeaufmaße | Building Information Modeling (BIM) | Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) | Smart Facility, Ortung Maschine und Fahrzeug | Cyberrisiko-Versicherung | Digitaler Wandel im Handwerk

Die Themen werden in Form von Experten- und Ausstellervorträgen präsentiert. Parallel dazu gibt es einen Ausstellerbereich mit praktischen Anwendungen aus den genannten Themenbereichen.

Die Besichtigung des Elbedomes sowie der Elbfabrik des Fraunhofer IFF ist während der Veranstaltung möglich.

 

Veranstaltungsort
Elbfabrik des Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Joseph-von-Fraunhofer Straße 1
39106 Magdeburg

 

Anmeldung
weitere Informationen folgen

 

Mehr lesen
  • Format - Messe
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Handwerk
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
  • Management/Support - Künstliche Intelligenz
Donnerstag21.11.202410:00-11:30
Online + Magdeburg
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Projektentwicklung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
BIM-Forum: Umsetzung der EfA-Lösung Digitale Baugenehmigung – Stand, Entwicklungen und Perspektiven

Der Bauantrag und seine Prüfung im Bauamt ist ein vielschichtiger und komplexer Prozess. Die digitale Baugenehmigung ist Teil der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG). Mit dem digitalen Bauantrag ist eine ortsungebundene, vollständig digitale Antragstellung möglich, die allen Bundesländern zur Verfügung steht. Gegenwärtig wird die EfA-Lösung deutschlandweit in unteren Bauaufsichtsbehörden bereits angewendet.

Das brain-GeoCMS des Merseburger Unternehmens brain-SCC GmbH bildet dafür die technische Grundlage. Zentral betrieben wird die Anwendung beim DVZ in Schwerin. Über 20 Leistungen des Bau-Lebenszyklus stehen hier zur Verfügung. Von großem Interesse für bauvorlageberechtigte Ingenieure, Architekten und Prüfingenieure ist der gegenwärtige Stand. Darauf wird der Referent online schwerpunktmäßig eingehen. Insbesondere werden Anforderungen und Erfahrungen von Pilotkommunen, Architekten, bauvorlageberechtigten Ingenieuren und Prüfingenieuren diskutiert.

 

Zielgruppe

Architekten, Ingenieure, Kommunen

 

Zeit, Ort und Anmeldung

Das BIM-Forum findet am 21. November 2024 von 10:00 bis 11:30 Uhr als Hybridveranstaltung in der Elbfabrik des Fraunhofer IFF, Joseph-von-Fraunhofer-Straße 1, 39106 Magdeburg statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Möglichkeit zur Anmeldung werden wir rechtzeitig bereitstellen.

Wir weisen darauf hin, dass unser Referent online dazugeschaltet sein wird!

 

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Thomas Dengler (t.dengler@digitalzentrumbau.de).

 

Mehr lesen
  • Typ - Veranstaltung
  • Bauprozess - Projektentwicklung
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Baustelle
  • Herkunft - Eigene Veranstaltung
 

Angebote zum Thema Digitale Baustelle

BIM-Forum
In den BIM-Foren wird kontinuierlich über die Themen rund um das Building Information Modeling (BIM) berichtet und Unternehmen zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch aus ihren Projekten angeregt.
  • Typ - Veranstaltungsformat
  • Bauprozess - Baustelle
Elbedome-Event
Beim Elbedome-Event kommen Experten und Praktiker zu verschiedenen Digitalisierungsthemen zusammen und berichten über Anwendungen, Lösungen und neueste Entwicklungen. Bei einer kleinen Hausmesse werden konkrete Lösungen zum digitalen Planen und Bauen präsentiert. Natürlich gibt es beim Elbedome-Event auch Einblicke in den Elbedome und in die Möglichkeiten der Virtuellen Realität.
  • Typ - Veranstaltungsformat
  • Bauprozess - Baustelle
Seminar "BIM für Beginner"
Mit diesem Seminarangebot wollen wir besonders BIM-Neulingen einen ersten Überblick über die Methoden und die wichtigsten Fachbegriffe bieten und zeigen, wie erste Schritte in Richtung Building Information Modeling (BIM) aussehen könnten.
  • Typ - Veranstaltungsformat
  • Bauprozess - Baustelle
Veranstaltungsreihe "Besseres Planen - Effizienteres Bauen"
Unter dem Motto "Besseres Planen - Effizienteres Bauen" greift die Veranstaltungsreihe Themen zur Zukunft des Bauens auf. Digital, Effizient und Nachhaltig muss diese sein.
  • Typ - Veranstaltungsformat
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Handwerk
  • Bauprozess - Baustelle
Workshop "Maschinensteuerungssysteme"
Im Rahmen dieses Workshops können Unternehmen die Funktionsweise autonomer und halbautonomer Maschinen kennenlernen. Im Baggerpark Walldorf wird demonstriert, wie diese in der Praxis funktionieren.
  • Typ - Veranstaltungsformat
  • Bauprozess - Baustelle
Workshop "Zukunft der Logistik"
Ein Schlüsselthema für mehr Effizienz am Bau: Wie können Materiallieferungen zur Baustelle besser gesteuert werden? Am besten just in time und digital! Unser Workshop klärt zu den heute schon verfügbaren Techniken und Möglichkeiten auf.
  • Typ - Veranstaltungsformat
  • Bauprozess - Baustelle
 

Demonstratoren zum Thema Digitale Baustelle

Elbedome - 360 Grad - Großprojektionssystem
Erleben Sie die Möglichkeiten der 3D-Visualisierung und tauchen Sie in verschiedene Planungsszenarien ein: Schnell können auch Sie sich in Planungsfragestellungen eindenken, egal ob es die Gestaltung eines Einfamilienhauses, einer Fabrik oder einer Stadt ist.
  • Typ - Demonstrator
  • Bauprozess - Planungsprozess
  • Bauprozess - Baustelle
Künstliche Intelligenz zur Bereitstellung von Objekt- und Bauzustandsinformationen
Auf der Baustelle ist es schwierig, Bauteile und zugehörige Informationen schnell zu identifizieren und so auch einen korrekten Baufortschritt zu überprüfen. Die Anwendung von Technologien der Künstlichen Intelligenz (KI) können hier Abhilfe verschaffen, wie wir in unserem Demonstrator zeigen.
  • Bauprozess - Baustelle
  • Typ - Demonstrator
Schaufenster "Baumaschinen digital"
Baumaschinen selbst und deren Hersteller bieten Möglichkeiten die Digitalisierung auf die Baustelle und in die begleitenden Prozesse zu bekommen. In diesem Demonstrator haben wir Beispiele dazu virtuell aufbereitet.
  • Typ - Demonstrator
  • Bauprozess - Baustelle
 

Kontakt zum Thema Digitale Baustelle

Mitglieder im Team